Online Yoga

Online Yoga - Zeichen setzen mit Johanna GerstnerZu Beginn der Einschränkungen durch Corona war es uns wichtig Zeichen zu setzen, eine Meinung haben, dahinter stehn. Online-Yoga mit der Dozentin und Yogalehrerin Johanna Gerstner, sowie dem Verein Der Bewusste Mensch e.V.. Insgesamt haben wir nun weit über 1700 Stunden Online-Yoga Erfahrung gesammelt. Unser neues Angebot ist drei Mal pro Woche (Montag, Mittwoch und Freitag) ein tolles Yoga praktizieren und zur Ruhe kommen ist das Angeot. Johanna sagt: "Für mich ist YOGA eine Herzensangelegenheit. Ich möchte möglichst vielen Menschen den Zugang einfach dazu eröffnen". Johanna Gerstner unterstützte bis zum ersten Semester 2022 das Konzept der VHS in Rheinland-Pfalz. Aufgrund unschöner interner Vorgänge innerhalb der Verbandsgemeindeverwaltung, haltloser Anschuldigungen gegen die langjährige, erfolgreiche Leiterin der VHS Hagenbach (u.a. Verletzung der Persönlichkeitsrechte, Verletzung der Datenschutzverordnung, ungebührliches und respektloses Verhalten, unprofessionelle Kommunikation, Demütigungen, Abwertungen, Beschneidung von Kompetenzen usw. usw.) haben wir nach über 20 Jahren der Zusammenarbeit entschieden alle Aktivitäten mit der Volkshochschule Hagenbach zu beenden. Wir können und wollten ein solch rücksichtsloses Verhalten der Leiterin gegenüber nicht tolerieren und auch nicht tatenlos zusehen und akzeptieren. Deshalb ging ein offerer Brief von 17 Dozentinnen und Dozenten mit unterzeichnet an den Landrat Dr. Brechtel um auf diese Missstände hinzuweisen.

Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde

Im soziologischen Sinne beschreibt Mobbing oder Mobben psychische Gewalt, die durch das wiederholte und regelmäßige, vorwiegend seelische Schikanieren, Quälen und Verletzen eines einzelnen Menschen durch eine beliebige Art von Gruppe oder Einzelperson definiert ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Anfragen zu den Events, den Monats-Abos etc. beantworten wir gerne per E-Mail. Wir laden Sie ein, sich auf unserer Homepage umzuschauen und zu informieren. Gerne dürfen Sie mit uns Kontakt aufnehmen, Telefon oder per E-Mail.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mein YOGA steht für ein neues Yoga, für ein neues Bewusstsein. Ein rechter Meister erzeugt keine Schüler, sondern weitere Meister. Ich folge diesem Gedanken meiner Yoga-Lehrer und Meister. Mein Bestreben ist es, die Entwicklung des physischen Körpers, des Energiekörpers, des Gefühlskörpers, der Psyche, des Intellekts sowie der Intuition ins tägliche Leben zu integrieren. Somit ist mein Yoga als ein ganzheitliches, all-umfassendes System zu verstehen, aber auch als eine sich immer weiter entwickelnde Kombination der verschiedenen Yoga-Wege und Richtungen.

Yoga gibt uns wertvolle Ratschläge oder Hinweise für eine gesunde Lebensführung. Heute sehen wir große Veränderungen mit viel mehr Dynamik. Yoga ist nicht mehr statisch wie noch vor 10 Jahren. Yoga ist Fluss, genauso wie das Leben. Festhalten heißt Starre, und das ist nicht das Leben.

Seit 2002 unterrichte ich Hatha Yoga, den wohl bekanntesten Teil des Yoga. Im Lauf der Zeit kamen weitere Yoga-Richtungen wie Flow-Yoga, TrioYoga, Thai-Yoga Massage, Hormon-Yoga, Teenager-Yoga, Kinder-Yoga, FlowTonic, TriloChi, Qigong, Faszien-Yoga, Engpassdehnungen, Feetup usw. Meditationen dazu. Gesundheitsnahe Themen der Ernährung und Lebensführung gewinnen an Bedeutung, Ich organisiere in Kooperation mit dem Verein Der bewusste Mensch e.V. Workshops, Seminare, Retreats und vieles mehr ... So wie Yoga sich entwickelt, so erweitere ich ständig mein Wissen. Techniken sind Hilfsmittel auf dem Weg zu mehr Bewusstheit. Im Yoga geht es vor allem um das Tun und "nicht" in erster Linie um die perfekte Beherrschung der Übungen. Umso liebevoller die Asanas ausgeführt werden, desto besser ist die Fitness der Körperzellen. Jeder wird dort abgeholt, wo er in seiner persönlichen Entwicklung steht. Jeder kann individuell herausfinden, was für sie/ihn am hilfreichsten ist.

Meine vier Hauptteile des traditionellen Hatha-Yoga sind:

  • Meditation
  • Pranayama (Atemübungen)
  • Asanas (Yoga-Stellungen) mit Hilfsmitteln wie z.B. Bänder, Fränklinbälle, Klötze, Stuhl, Sandsäcke,Tiefenentspannung, Harmonisierung von Körper, Geist und Seele

Seit Corona den Alltag der Menschen bestimmt und ein Präsenzunterricht meist nicht mehr möglich ist, unterrichte ich YOGA über Zoom Cloud-Meeting. Keine Einschränkungen für Geimpfte und Nichtgeimpfte, alle sind herzlich willkommen. Ihr seid zu Hause in eurer vertrauten Umgebung. Ihr müsst nicht wegfahren, seid ganz entspannt. Ich nutze diese Zeit gezielt für meine eigene Weiterentwicklung. Vorhandenem Wissen aus meinen Fachbereichen füge ich neue Elemente hinzu und vertiefte mein Wissen ganz gezielt. Es erlaubt mir meinen Teilnehmern ein interessantes und abwechslungsreiches YOGA anzubieten.

Gesundheit ist nicht eine Selbstverständlichkeit. Ich unterrichte seit mehr als 20 Jahren Yoga in allen Altersstufen. Meine Yoga-Schüler sind seit vielen Jahren sehr konstant und mit Freude dabei. Mein Yoga ist ein kreativ und individuell abgestimmtes Yoga. Konsequente Fort- und Weiterbildungen sind für mich ein MUSS und Voraussetzung für ein anspruchsvolles Yoga auf hohem Niveau.

Grundsätzlich führen wir/ich hier keine Diagnosen, Therapien und Behandlungen im medizinischen Sinne durch. Unsere Unterstützung kann oder will keine ärztliche, psychologische oder physiologische Behandlung ersetzen. Ein Heilversprechen respektive Erfolgsversprechen wird nicht gegeben.

Wir freuen uns auf Sie ...

 

Es kracht in der VHS Führungsetage

Online Yoga - Zeichen setzen mit Johanna GerstnerEin sehr guter Artikel, am 6. Dezember 2022 in der Rheinplalz erschienen, beschreibt sehr gut zusammengefasst das Chaos, welches derzeit in der Vhs Hagenbach Führungsetage vorherrscht. Die gesamte Situation eskaliert derzeit weiter durch die Bürgermeisterin mit Herz. Siebzehn Dozentinnen und Dozenten hatten ihren Unmut in einem offenen Brief an den Landrat zu Papier gebracht. Einige Dozentinnen und Dozenten hatten ihre Beweggründe, nicht mehr an der VHS Hagenbach weiter zu machen, direkt an die Bürgermeisterin Fleisch geschickt. Einsicht, Führung, Miteinander, gemeinsam nach Lösungen suchen ... Fehlanzeige. In einer Phase der Selbstreflektion hätte die Bürgermeisterin Fleisch sich durchaus die Frage stellen können: "Was habe ich denn hier falsch gemacht"? Das wäre ihre Chance gewesen, Antworten auf diese Frage zu erhalten. Jedoch beklagt diese sich nun, dass niemand mit ihr das Gespräch gesucht hatte. Im Umkehrschluss, die siebzehn ihr namentlich bekannten Dozentinnen und Dozenten zum einem ehrlichen, offenden Gespräch, zu einem Gedankenaustausch einzuladen, erfordert jedoch Hinzuhören, flexibles Denken und Handeln sowie eine gewisse Kritikfähigkeit. Anmerkung der Redaktion: "Nichts von alldem scheint jedoch vorhanden zu sein".

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Impressum:
Yoga-Pfalz.de

Schenkenböhlstr. 25b
D-67098 Bad Dürkheim

Vertreten durch:
Johanna Gerstner

Kontakt:
E-Mail: kontakt [AT] yoga-pfalz [PUNKT] de
Tel: +49 6322 6000892
Web: https://yoga-pfalz.de/

Rechtliches:
Impressum
Datenschutz
Cookies

Links:
Links sind nur zur Information. Wir sind nicht für die Inhalte verlinkter Websites verantwortlich. Bei Hinweisen auf rechtswidrige Inhalte oder in anderer Weise unverantwortliche Inhalte verlinkter Webseiten informieren Sie uns bitte. Bitte keine Abmahnung oder rechtliche Schritte ohne vorherigen Kontakt!

Redaktion:
Rolf Scheming Ph.D.
freier Journalist, Mitglied im DVP

Committed to the truth
E-Mail: redaktion [AT] yoga-pfalz [PUNKT] de

Mitglied im DVP
Deutscher Verband für
Presssejournalisten

Mitglied im IGAF
Internationale Gesellschaft für
autnome Funktionsdiagnostik
und Regulationsmedizin

 

X

Right Click

No right click

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account